#lessmeatlessheat

Media

Augsburg nennt sich Biostadt. Doch die Stadt hält sich nicht an ihren eigenen Beschluss zum Bioanteil in der kommunalen Versorgung. Deshalb waren wir heute auf dem Rathausplatz, um mehr Bio und weniger Fleisch in Augsburgs öffentlichen Kantinen, Schulen und Kitas zu fordern.

Fleisch ist ein Klimakiller. Für den Anbau von Futtermitteln werden riesige Flächen Regenwald gerodet, doch diese sind dringend nötig, wenn wir der Klimaerhitzung Einhalt gebieten wollen. Auch für in Deutschland konsumiertes Fleisch kann der Regenwald brennen, ohne dass dafür jemand zur Rechenschaft gezogen wird. Damit das aufhört, fordern wir ein Lieferkettengesetz, das deutsche Unternehmen für ihre Umweltvergehen und Menschenrechtsverletzungen im Ausland haftbar macht.

Tags