Modular 2018

Media

Unser Stand widmete sich in diesem Jahr der Mobilität. An einer interaktiven Quizwand konnten die Festivalbesucher*innen ihr Wissen zum Thema testen und sich außerdem über die von uns geforderten Maßnahmen zur Verkehrswende informieren. Mit unserem kürzlich fertiggestellten XXL-Lastenrad bewiesen wir zudem, dass sich auch größere Transporte ohne Auto bewältigen lassen.

Und weil nicht nur der Verkehr zu Lande sondern auch der zu Wasser ein Umweltproblem ist, sammelten wir Unterschriften für den Schutz des antarktischen Weddellmeers. Wird im Oktober die Errichtung des geforderten Schutzgebiets beschlossen, dürfen keine Industrieschiffe mehr in das Gebiet fahren, um dort nach Krill zu fischen. Das würde den Tieren dort die nötige Ruhe verschaffen und zum Erhalt eines vielfach noch unerforschten Ökosystems beitragen.

Tags