TTIP und CETA stoppen

Media

Pitschnass aber zufrieden. Am 17.09.2016 konnten wir mit vielen tollen Menschen durch die Münchner Innenstadt ziehen um ein starkes Zeichen gegen CETA und TTIP zu setzen. Mit einer kleinen Polonaise gegen das Augenverschließen der Entscheidungsträger vor den Auswirkungen der geplanen Freihandelsabkommen, zogen wir kreuz und quer und unternahmen den ein oder anderen "Abstecher".

Das Comprehensive Economic and Trade Agreement, kurz CETA, ist anders als TTIP bereits fertig ausgehandelt und wird wohl im September unterschrieben. Ziel des Abkommens ist, alles aus dem Weg zu räumen, was den Handel zwischen der EU und Kanada behindert. Es gilt als TTIPs böser Bruder, denn CETA bedroht den Verbraucher- und Umweltschutz.

Tags